• Rosa Beeren sind die kleine Früchte des Pfefferbaumes Schinus terebin-thifolius (Familie Anacardiaceae, Gattung Schinus). (arte-in-cucina.de)
  • Dabei gehört die Mango der Gattung der Cashewnüsse (Anacardiaceae) an und wird in tropischen Gebieten angebaut. (allergien.de)
  • Die Sumachgewächse (Anacardiaceae) bilden eine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Seifenbaumartigen (Sapindales). (linkfang.de)
  • Zum Überblick gehören zur Sapindales-Pflanzenordnung weiterhin Anacardiaceae, Burseraceae, Meliaceae und Simaroubaceae. (my33.de)
  • Die peruanische Mango ( Manguifera indica ) gehört - wie alle Mangoarten - botanisch gesehen zu den Sumachgewächsen ( Anacardiaceae ). (topfruits.de)
  • Mango kuuluu sumakkikasveihin, toiselta nimeltään Anacardiaceae-heimoon. (koro-shop.fi)
  • D ie Seifenbaumartigen sind eine Ordnung innerhalb der Rosenähnlichen (Rosidae) mit neun größtenteils tropischen und subtropischen Familien, von denen nur drei Vertreter in Europa haben: die Seifenbaumgewächse (Sapindaceae) , zu denen nach molekularbiologischen Untersuchungen neuerdings auch die Rosskastanien und Ahornbäume gestellt werden, die Sumachgewächse (Anacardiaceae) , zu denen die Pistazien gehören, und die Rautengewächse (Rutaceae) . (azalas.de)
  • Unter den zahlreichen Vogelarten sind der „Tucano-de-bico-verde" (Ramphastus), der „Urubu-rei" (Sarcoramphus papa) und die agilen „Emas" (Rhea americana) besonders auffällige Vertreter. (brasilienportal.ch)