Es tut mir leid, aber ich habe einen Fehler in Ihrer Anfrage festgestellt. 'Enzyklopädien' sind keine medizinischen Begriffe, sondern eher allgemeine Informationssammlungen zu vielen verschiedenen Themengebieten, darunter auch Medizin. Eine korrekte Frage wäre beispielsweise: "Geben Sie in einem Satz eine medizinische Definition eines spezifischen medizinischen Begriffs an."
Pseudoephedrine ist ein adrenerger Agonist, der als Sympathomimetikum und Decongestivum zur Erleichterung der Atmung durch die Nasenwege bei verstopfter Nase eingesetzt wird, allerdings missbraucht werden kann, um illegale Drogen herzustellen. (27 Zeichen)
Phenylpropanolamin ist ein synthetisches Derivat des natürlich vorkommenden Aminosäure-Abkömmlings Phenylalanin und wirkt als sympathomimetisches Vasokonstriktor, Stimulans und Appetitzügler, das früher in verschreibungspflichtigen und rezeptfreien Medikamenten wie Kälte- und Erkältungsmedikamenten sowie Appetitzüglern eingesetzt wurde, aber aufgrund des erhöhten Risikos für Bluthochdruck und Hirnblutungen nicht mehr allgemein verfügbar ist.
Pesticides are chemical substances or mixtures used to kill, repel, or control pests, including insects, rodents, fungi, and weeds, with potential impacts on both non-target organisms and the environment.
MEDLINEplus ist ein renommiertes, evidenzbasiertes und verlässliches Online-Verbrauchergesundheitsinformationssystem, das von der US National Library of Medicine verwaltet wird, um Laien und Patienten kostenlosen Zugang zu hochwertigen Gesundheitsinformationen in mehreren Sprachen bereitzustellen, einschließlich Gesundheitsthemen, Krankheitsbildern, Medikamenten, Videos, Klinischen Studien und aktuellen Nachrichten.
Ephedrin ist ein Sympathomimetikum, das als Stimulans des Zentralnervensystems und als Vasokonstriktor wirkt, häufig zur Erweiterung der Atemwege bei Atemwegserkrankungen und zur Behandlung von Hypotension eingesetzt wird, aber auch als Missbrauchs- und Dopingmittel verwendet werden kann.
'Kosmetika' sind in der Medizin Substanzen oder Zubereitungen, die ausschließlich oder hauptsächlich dazu bestimmt sind, äußerlich am Körper angewendet zu werden, um das Aussehen oder den Geruch der Haut, der Haare oder der Nägel zu verändern oder zu verbessern.